Wichtige Hinweise bzgl. Rollen

Hier soll eine kleine Übersicht entstehen, die die wichtigsten Hinweise bzgl. Rollen und Berechtigungen aus dem SAP®- Marketplace anzeigt.

Die Hinweise beziehen sich meist auf die ECC 6.0.

Bitte lesen Sie sich den Hinweis auf dem Marketplace durch, da nur dort die aktuellen Informationen stehen.

H1326158 “Verwendungsnachweis für Berechtigungen”:

In diesem Hinweis wird der Verwendungsnachweis des Berechtigungsobjektes im PFCG repariert. Bei hochgeladenen Rollen funktionierte der Nachweis (das Landschaftssymbol) nicht. Der Fehler tritt nur auf wenn man eine Rolle mit Up- und Download in ein System gestellt hat. (VERSION ECC6.0)


Die Funktion SE16N mit &sap_edit soll ab dem Patchstand  17 bzw 18 der Release 600 komplett ausgebaut werden.
(Vgl. Hinweise 1115699 und 1420281)

Zitat:
„Diese Funktion hatte den alleinigen Zweck den gut geschulten SAP-Support Experten die Möglichkeit zu geben, unseren Kunden in einer hochkritischen Situation schnell zu einer Lösung zu verhelfen.
Die Sonderfunktion &SAP_EDIT war durch die stärkste zu vergebende Entwicklerberechtigung im System geschützt.“
(Quelle Hinweis 1420281)

Der Wegfall der Funktionalität,  erschwert die schnelle Änderung von Tabellen und wird bei einigen, Firmen, die die SE16N aufgrund von Fremdentwicklungen benötigen, kaum auf Gegenliebe stoßen.

Vgl. meinen Blogartikel „Die kritische Transaktion SE16N“


H203617Hoher Speicherverbrauch beim Easy Access Menü:
Wenn die Anmeldezeit am System zu lang wird, kann das an der Anzahl der Menüpunkte im Benutzermenü des Benutzers liegen. Dieser Hinweis gibt Ratschläge, was man dagegen tun kann.

Vlg. meinen Blogaritkel: Benutzermenü: Ausgestaltung und Tuning


Diese Liste soll fortgesetzt werden

Gruß

Bernd Klüppelberg

Schreiben Sie bitte einen Kommentar





SAP Berechtigungen, -Konzepte, -Technik | System Beratung Bernd Klüppelberg